Dienstag, 18. April 2017

Martimes für den Sommer

Diejenigen, die auch schon einmal einen Blick auf meine Facebookseite geworfen und auch die mich bei Instagram entdeckt haben, kennen bereits Ausschnitte bzw. meinen "Kampf", den ich mit diesem sommerlichen Set durchgestanden habe.


Zu meinem Geburtstag gab es in diesem Jahr unter anderem das Buch "Babyleicht - nähen mit Jersey" von Klimperklein. Zwei Monate gingen ins Land, bevor ich etwas daraus genäht habe.


Ein Sommerset sollte es sein - in Größe 80. Genauso wie im Buch - nur kurz für die warme Zeit des Jahres. Also bin ich während meines Hamburg Aufenthaltes Ende März durch die Stoffläden getingelt. 


Der Streifenjersey stammt vom Stoffcentrum und den French Terry für die Hose zu finden, war gar nicht so einfach - schlussendlich gab es die perfekte Qualität und Farbe in Harburg im Shop von alles-für-selbermacher. Ob es nun genauso wie im Buch ist, muss die Autorin beurteilen ;)


Ich habe ordentlich mit den Streifen des Shirts gekämpft. Schon beim Zuschneiden musste alles ganz genau sein, dann wurden die Streifen mit Nadeln gesteckt und dann erst genäht. Schlussendlich hat zum Glück alles gepasst.


Da das Set an ein Inselkind gegangen ist, musste natürlich eine Ankerapplikation her. Ich sollte wirklich wieder mehr applizieren. Zum einen macht es Spaß und zum anderen macht es unheimlich was her, oder was meint ihr?


Doch nicht nur die Streifen haben mich Nerven gekostet. Auch die doppelt abgesteppten ROTEN Ziernähte der Latzhose waren nicht ohne. Doch es hat sich wirklich gelohnt.


Das Set darf nun nach diesem Feiertagswochenende zu den Dienstagsdingen, zum Creadienstag, zum HOT, zum Kiddikram und zu Made4Boys.

Kommentare:

  1. Toll! Mal gucken ob mein Stofflager eine ähnliche Kombi hergibt. Das gefällt mir nämlich sehr gut.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Dann viel Spaß beim Lager-Durchforsten :)

      Löschen
  2. Das ist ganz toll geworden. Sieht zauberhaft knuddelig aus.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen