Dienstag, 26. Januar 2016

Kuschelig auf der Couch

... wird es nun wieder.


Wer mit fleißig auf meiner Facebook-Seite folgt, der kennt dieses Bild bereits. Ein Stapel African Flowers, den ich vergangene Woche nicht sofort beenden konnte, weil mir das braune Garn ausgegangen war - der Supergau schlechthin!

Aber nun ist alles gut! Nachlieferung da - weitergehäkelt *hihi* 


Die Geschichte hinter dem neuen Kissen!? Ich bin ja nicht so der Dekotyp... aber wenn das Herzblatt und seine Jungs am Silvesterabend mein Couchkissen mit einer superfettigen (selbstgemachten) Pizza tränken, dann erbarme sogar ich mich!


Die Anleitung der Squares stammt aus der Mollie Makes 20/2016, vielen Dank noch einmal an die Verleiherin!

Das Kissen hat eine Größe von 50 cm x 50 cm. Ich arbeite "größere" Projekte (also alles was größer ist als eine Häkelblume *lach*) ja gern mit gröberer Wolle. Hier in diesem Fall ist es King Cotton von Gründl. Nur das blaue Garn habe ich geschenkt bekommen - ein Schurwolle-Mix, den ich doppelt genommen habe, um auf die selbe Lauflänge zu kommen.


Die Kissenrückseite ist mit einem verdeckten Reißverschluss versehen, sodass man das Inlet herausnehmen kann, um den Kissenbezug zu waschen. Der taupe farbene Stoff stammt übrigens vom Möbelschweden.


Nun aber mal genug... das Häkelkissen darf nun zu den Dienstagsdingen, zum Creadienstag und zur Häkelliebe!

Kommentare: