Dienstag, 8. Dezember 2015

Hier wird's gefährlich

... hier schwimmen nämlich die Haie!

Für einen kleinen Mann aus der Bundeshauptstadt sind mehrere Kombinationen entstanden. Heute zeige ich euch die Erste.


Wie so oft habe ich alt bewährte Schnitte von Fred von SOHO genutzt. 

 

Der Pullover ist ein Herzbube in der Größe 80. Genäht aus einem sehr kuscheligen Sweat und die Kapuze ist mit dem tollen Hai-/Surferstoff von Hamburger Liebe gefüttert. Es sollte nicht zu bunt werden, sodass dies der Kompromiss ist *hihi* Außerdem gab es auf der Vorderseite eine Teilung, die ich mit einem Streifen Bündchen akzentuiert habe.


Die Hose ist - ganz klar - eine Lieblingbuxe ebenfalls in der Größe 80. Hier habe ich selbstverständlich die Stoffe des Pullovers wieder aufgegriffen (bzw. eher anders herum). Ich nähe den Schnitt der lieben Kerstin ja so gern aus Stoffmixen, so ist hier auch die Vorderseite aus Sweat und die Rückseite aus Jersey.


Soviel nun von Kombination Nummer eins - wenn ihr mehr sehen wollt, dann bleibt in nächster Zeit einfach dran!

Ich wünsche euch einen guten Start in den Dienstag... den Pullover mit Hose schicke ich nun zu den Dienstagsdingen, zum Creadienstag, zum Kiddikram und zu Made4Boys.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Kombi. Der Haie-Stoff wurde hier auf heiß geliebt. Von der Mütze bis zur Unterhose :)

    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... also wurde er bei euch wirklich bis auf die letzten Zentimeter vernäht. Bei mir ist das oftmals ähnlich mit solchen Lieblingsstoffen!
      Lg von der Insel

      Löschen