Dienstag, 27. Oktober 2015

Gegen das Herbstwetter...

... nun ist es vorbei mit den kurzen Röcken. Seit mehreren Wochen muss ich wieder Leggings unter meine Kleider ziehen. Sowas aber auch!

Deshalb habe ich euch letztens schon eine dunkle Leggings gezeigt. Heute ist ein helleres Modell dran. 


Hier habe ich dann auch ein bisschen angepasst. Der Grundschnitt ist ein Freebook von nEmadA / Stoff und Liebe und heißt BigLegLove. Trotzdessen, dass ich kräftige Oberschenkel und Waden habe, habe ich die Größe 38 zugeschnitten und dann an den nötigen Stellen einfach mit 1,5cm Nahtzugabe zugeschnitten. Denn obenrum und an den Knöcheln passt der Schnitt perfekt.


So ist die Leggings einfach klasse! Ich muss unbedingt noch mehr davon haben... allerdings haben die Tage leider immer nur 24 Stunden. Das kennt ihr sicher auch!?

Passend zu der Leggings gab es noch einen Longpullover. Den zeige ich euch in den kommenden Tagen! *versprochen*

Auch diese Leggings darf wie immer an diesem Wochentag zu den Dienstagsdingen und zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. Eine tolle Leggins! Nicht langweilig mit den super Punkten, aber auch nicht zuuu auffällig, genau mein Ding! :)
    Jaaa, wer kennt das nicht mit den zu kurzen Tagen, ich fühle da mit dir! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Das habe ich schon geahnt, dass ich mit meinem Zeitmangel für's Hobby nicht allein bin. Aber schön, dass es mir auch mal jemand bestätigt!

      Löschen
  2. Ich mag die nEmadA Leggings auch richtig richtig gerne. Toller Stoff!!! Die passt dir einfach super!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Dabei war das nur ein Probestoff... so ist das immer. Plötzlich mutiert es dann zum Lieblingsteil ;)
      LG von der Insel

      Löschen
  3. Sieht klasse aus die Leggings. ich glaube ich brauche auch noch so welche. .-) Ich habe mich an den Schnitt noch nicht ran getraut. Ich nähe meine Leggings immer nach dem CUT Schnitt und wenn ich den Nemada Schnitt drauf lege sind die Beine viel enger... und ich habe auch recht dicke Unterschenkel. Nach deinem Bericht werde ich es aber wohl doch mal versuchen. :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus die Leggings. ich glaube ich brauche auch noch so welche. .-) Ich habe mich an den Schnitt noch nicht ran getraut. Ich nähe meine Leggings immer nach dem CUT Schnitt und wenn ich den Nemada Schnitt drauf lege sind die Beine viel enger... und ich habe auch recht dicke Unterschenkel. Nach deinem Bericht werde ich es aber wohl doch mal versuchen. :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen