Dienstag, 6. Oktober 2015

Erste Wintervorbereitungen

... lange war es hier ruhig. Aber nun endlich ist Familie insel-naht wieder gänzlich in Deutschland angekommen. Jahresurlaub und eine Hochzeit haben uns viel Zeit im Ausland beschert, dazu gibt es demnächst auch noch Einiges zu lesen und zu sehen.



Heute allerdings gibt es das erste herbstlich / winterliche Teil, dass in diesem Jahr in meinem Nähzimmer entstanden ist. Dabei handelt es sich um eine Alma nach dem Schnitt von hedinäht.


Als Material habe ich einen kuschlig warmen Sweat gewählt und mal wieder eine Häkel-Blumenwiese appliziert. Bei dem Kleid handelt es sich um die Größe 146/152 und hat der jungen Empfängerin perfekt gepasst.


Die "Laschen" habe ich richtig festgenäht, damit die junge Dame damit nirgens hängen bleiben kann. Wegen der vielen Blümchen habe ich dort auf Knöpfe verzichtet.

Das Kleidchen geht heute zu den Dienstagsdingen, zum Creadienstag, zum Kiddikram und zu den Meitlisachen!

Edit: Die liebe Carla von Carla näht. hat mir gesagt, dass es eine Appli-Linksammlung gibt. Da bin ich natürlich dabei *freu*.

Kommentare:

  1. Ja schade das es bald kalt wird.aber ihr seit ja schon gerüstet. Ein ganz süßes Kleid.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... aber durch den Jahreszeitenwechsel gibt es auch einen Grund sich wieder hinter die Nähmaschine zu klemmen *hihi*
      LG von der Insel

      Löschen
  2. Hallo Du,
    diese ausgefallene Applikation finde ich super.. Ich habe eine Linkparty zum Thema Applikationen gestartet und würde mich riesig freuen, wenn Du mitmachst - mit diesem süßen Kleid und gern auch weiteren Werken mit Applikation:
    https://carlanaeht.wordpress.com/2015/07/13/linkparty-applikationen-jetzt-gehts-los/
    Sei lieb gegrüßt, Carla.

    AntwortenLöschen