Donnerstag, 13. August 2015

Strohgelb...

... Rapsgelb kennt ja sicher jeder. Wenn er blüht, dann werden Unmengen von Fotos von ihm gemacht. Aber wenn das vorbei und er abgetrocknet ist, interessiert sich kein Fotograf mehr dafür.


Das ändere ich heute einmal. die Fotos zu meinem neuen Sommertop sind nämlich in einem Rapsfeld entstanden, das bereits erntebereit ist. Da verkapseln sich dann die kleinen schwarzen Rapskörner in ihren Schalen, sodass sie aussehen wie Bohnen auf Null-Diät *hihi* Im Hintergrund könnt ihr den Greifswalder Bodden erahnen... denn immerhin hat die Insel Rügen nicht nur schöne Ostseestrände, sondern auch eine ganz tolle Boddenlandschaft.


Genäht habe ich dieses Top, weil ich zu meinem Rock, den ich hier schon einmal gezeigt habe, nie das passende Oberteil finden konnte. Deshalb lag er auch eine lange Zeit unbeachtet im Schrank - aber das wird sich nun ändern!
Der Schnitt des Tops heißt Sommerlaune und stammt von Fred von Soho. Eigentlich hat er auch die Option eines tiefen Rückenausschnittes, aber irgendwie fand ich, dass das nicht so richtig gut wirkt zu diesem aufwendig bepaspelten Rock - oder was meint ihr?

Naja... das Top darf nun auf jeden Fall zum RUMS und euch wünsche ich einen (nicht zu warmen aber) sonnigen Start in den Tag! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen