Dienstag, 17. März 2015

Aus alt mach neu

... so habe ich es bei diesem Pullover für einen kleinen Mann gehalten.

Der blaue und schwarze Stoff waren nämlich einmal eine Jogginghose aus meinem Schrank. Leider hatten beide kleine Löcher, sodass sie ihren Dienst quittiert haben *hihi*


Kombiniert habe ich das ganze mit einem Stoffschatz aus Japan, aus dem ich den LKW als Applikationsvorlage übernommen habe. Ich mag diesen grünen Stoff sehr gern, allerdings ist es Webware und deshalb oft schwer für Kinderkleidung umzusetzen. Gerade für Jungs!


Der Schnitt ist wie so oft, der Herzbube von Fred von Soho. Statt der Kapuze habe ich einen ganz normalen Halsausschnitt mit Bündchen eingefasst. Die Tasche in der Front gehört eigentlich zum Lieblingsjackerl.

Verschenkt hatte ich den Pullover schon an Weihnachten, aber irgendwie kam ich nicht dazu, ihn zu zeigen. Trotz des jetzt nahenden Frühlingswetters darf der Pullover heute zum Creadienstag, zum Kiddikram und zu Made4Boys.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen