Dienstag, 6. Januar 2015

Wir tauchen noch einmal ab...

... auch im neuen Jahr gibt es noch mehr Fische... denn die kann auch ein Mädchen super tragen (wie ich finde).

Dieser wunderbar bunte Stoff, den ich von netterweise in einer Fisch-Stoff-Notsituation von Mulle und Muck bekommen hatte, ist neben dem letzte Woche gezeigten Pullover auch zu einem Kleidchen geworden.

Der wunderbare Schnitt, der mal wieder von Fred von SOHO stammt, lag schon eine halbe Ewigkeit in meinem Nähzimmer. Nun endlich bin ich dazu gekommen, die "Herzdame" auch einmal umzusetzen. Und das hier ist nur Kleid Eins von Drei. Hier habe ich alles nach Schnittmuster genäht. 


Der eingefasste Saum am Kragen hat mich beim ersten Mal fast verrückt gemacht - der Nahttrenner war mein bester Freund. Deshalb habe ich bei Kleid zwei und drei das Bündchen dort dann nicht mit der Overlock angenäht... mit der normalen Maschine geht das um Einiges einfacher!


Weil der blaue Stoff nicht mehr ausreichte, musste ich ein wenig stückeln, aber ich denke, das macht das Kleid erst richtig interessant. Die roten Knöpfe sind eigentlich Kamsnaps, die ich nach der Anleitung von Schnabelina mit dem passenden Stoff bezogen habe. Tolle Angelegenheit - ich empfehle, das auch mal auszuprobieren! Die weißen Markierungen müsst ihr euch einfach wegdenken, denn ich hatte hier den Trickmarker noch nicht entfernt, den ich zum Markieren beim Taschen Absteppen benutzt hatte. Uuuuund... Häkelblumen mussten mal wieder sein!

Ich hoffe, ihr mögt diese Explosion der Farben genauso gern wie ich. Vielleicht bekomme ich irgendwann ja noch Tragefotos von der kleinen Empfängerin, die das Kleidchen zum Weihnachtsessen von Oma und Opa gleich tragen MUSSTE!

Das Kleid darf heute natürlich zum Creadienstag, zur lieben Meertje, zum Kiddikram und zu den Meitlisachen!

Kommentare:

  1. Dieses Kleid macht einfach gute Laune!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Doris!
      VG von der grauen Insel

      Löschen
  2. Hui, kunterbunt, fröhlich, fast schon sommerlich :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... schön viel Farbe gegen das Grau draußen vor der Tür!
      LG von der Insel

      Löschen