Donnerstag, 29. Januar 2015

Meine Neue...

... naja, oder auch doch nicht so ganz!

Wer hier ab und an mal „reinliest“, der kennt die Odyssee zu meiner Suche nach der perfekten Begleitung in Taschenform.


Diese (eigentlich) tolle - leicht abgewandelte - Kugeltasche aus dem Taschenspieler II von Farbenmix reist nun seit etwa einer Woche täglich mit mir zur Arbeit.


„Leicht abgewandelt“ bedeutet, dass ich die Tiefe, d.h. die Breite des Bodens und der Seitenteile, um vier Zentimeter reduziert habe. Denn erst bei der Fertigstellung meiner ersten Kugeltasche wurde mir bewusst, wie groß sie eigentlich ist.


Wie bereits erwähnt ist sie so ja ganz toll – ich mag die Farben, ich liebe das Stick-Freebie von ginihouse und auch die Größe hatte ich mir ja nun angepasst – ABER, jetzt kommt das große Aber! Bei meiner letzten Tasche, der Piccadilly von Pattililly hatte ich so viele kleine Taschen. Außen zwei, innen eine... irgendwie fehlen sie mir hier. Was heißt das nun für meine Kugeltasche!? Man (ähm... Frau) weiß es nicht, aber ich werde mich am Wochenende hinsetzen und noch einmal aus dem gleichen Stoff ein anderes Modell werkeln. Ich habe da auch schon etwas im Kopf... mal schauen.

Dann kann ich bald unter die Kollektionsdesigner gehen *gnihihi* Denn diese Tasche ist nicht die Erste, die ich so kombiniert habe.


Schon Anfang dieses Monats habe ich ein zweites Mal den Rucksack aus dem Taschenspieler II von Farbenmix genäht. Dieses Modell hat allerdings die Originalgröße, nicht so wie mein Erster, denn bei dem festen Stoff wären mir das Wenden und die vielen Details einfach zu aufwendig gewesen.


Ich finde den Rucksack ganz klasse.


Vor allem habe ich dieses Mal eine Lasche an den Reißverschluss hinzugefügt, mit welcher man den Verschluss auf der Rückseite durch einen Druckknopf befestigen kann. Denn ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir persönlich der Reißverschluss ansonsten zu großzügig gegenüber Langfingern wäre.

Soooo... diese beiden Begleiter dürfen nun zu den tollen Taschen der lieben Evelyn und natürlich zum RUMS.

Kommentare:

  1. Zwei sehr schicke Modelle! Die Idee mit der Befestigung des Reißverschlusses an der Rückseite des Rucksacks ist echt genial!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das war die Idee meiner Mama, denn sie hat ja das Modell in Klein. Ich muss dann immer nur umsetzen *hihi*
      LG von der Insel

      Löschen
  2. OMG - sind die schööön!!!
    Ich bin verliebt - vorallem in den Rucksack... ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach... meine liebe Doris!
      Vielen, vielen Dank für deine immer wieder unglaublich tollen Kommentare!
      VG von der Insel

      Löschen
  3. Beide sind wirklich wunderschön geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden Taschen schauen wirklich klasse aus. Die könnte man so in jedem Laden verkaufen!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh... das ist aber eine schönes Kompliment!
      VG von der Insel

      Löschen
  5. Wow, was für tolle Stücke, die Stoffe und die Stickerei, sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich hübsche Taschenkollektion hast du genäht! Manchmal ist nicht ganz perfekt ja scheinbar doch gut. So hast du gleich noch mehr Gründe dir weitere tolle Taschen zu basteln ;)
    Wunderbar!
    Jetzt bin ich schonmal auf weitere gespannt :)

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Allerdings wird es zum neuen Modell noch ein bisschen dauern, da ich erst auf neues Vlies warten musste, das heute geliefert wurde.
      Ich freue mich, wenn du mal wieder vorbei schaust!
      Lg von der Insel

      Löschen