Donnerstag, 23. Oktober 2014

Petrol ist meine Herbstfarbe

... und hier kommt der erste Beweis.


Ihr wisst ja, ich liebe Röcke und dieser hier ist ein richtiges Lieblingsstück. Von diesem Modell gibt es sogar bereits einen Zweiten. Nur leider fährt das Herzblatt momentan zur Arbeit, wenn es dunkel wird und kommt auch erst wieder, wenn die Sonne sich schon lange wieder versteckt hat - da müssen die Draußenfotos bis zum Wochenende warten. Ich zeige ihn euch dann nächste Woche *versprochen*. Auch hier diese Bilder sind morgens gegen sieben auf unserer Terrasse entstanden (ich hoffe ihr verzeiht meinen "Out of Bed"-Look *lach* - dabei sind wir da schon immer eine Stunde auf den Beinen)


Die Taschen und die Passe sind mit senffarbener Paspel versehen - ich liebe ja Paspel - kleiner Aufwand mit riesen Wirkung. Irgendwann (wenn ich mal wieder etwas Zeit habe *hihi*) wird es passend dazu noch eine Lady Carolyn geben, denn irgendwie habe ich nichts im Schrank *räusper*.

Der Schnitt hört auf den Namen "Lady Let's Rock" und ist der neuste Damenstreich aus der Feder von nEmadA. Dazu gibt's sogar auch ein "Let's Rock"-Version für die Kleinen - sozusagen für ein Mama-Tochter-Outfit.


Ich liebe ihn so sehr! Dieses erste Modell ist aus einem Sommersweat vom Stoffmarkt am Maybachufer genäht und die Paspel ist wie immer selbst gemacht aus dicker Wolle und einem Romanitjersey. Den Schnitt gibt es hier bei Interesse *hihi*.

Das war dann jetzt auch genug zum Lesen, ich wünsche euch einen guten Start in den Tag und mein neuster Lieblingsrock darf jetzt zum RUMS... und weil er noch so frisch und nagelneu ist natürlich morgen auch zu Out Now!.

Kommentare:

  1. Schicker Rock, wirklich klasse mit der Paspel!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Rock, tolle Farbe! und die Paspel finde ich sowieso super. ich muss bei meinen nächsten Sachen auch mal Paspeln einnähen, die lassen alles gleich noch etwas schicker wirken.
    LG aus dem Süden, Brigitte (brigittele.wordpress.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - unbedingt, das macht so viel her ohne dabei übertrieben bunt zu wirken.
      LG aus dem Norden!

      Löschen
  3. Super schick der Rock und du siehst bezaubernd aus!
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christin. Du aber auch in deinem ;)
      VG aus dem Norden in die Mitte Deutschlands

      Löschen
  4. ...nicht nur Deine!!! Auch ich mag petrol sehr, vor allem in der Kombination mit senfgelb. Toller Rock!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wusst' ich's doch... ich bin nicht allein. Aber Petrol ist ja auch schön - besser als schwarz oder braun und dabei nicht zu megabunt.
      LG, insel-naht

      Löschen
  5. Ich kann leider überhaupt nicht nähen. Umso mehr bin ich von Deinem Rock begeistert. Toller Schnitt und dieses Petrol.... *seufz
    Echt toll!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Julia! Aber hinter deinen Stricksachen musst du dich auch nicht gerade verstecken ;)
      LG von der Insel

      Löschen
  6. Der Rock ist super geworden! Petrol mag ich auch sehr gerne:-)
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ach das ist sowieso ganz meine Farbe, aber auch die gelbe Paspel dazu ist super. Der Rock ist richtig klasse geworden! Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja... nicht... petrol ist klasse. Und dieses Mal habe ich auch endlich genug gekauft, damit auch nach dem ersten Teil noch genug für ein Zweites oder Drittes oder oder oder... da ist *hihi*
      LG von der Insel

      Löschen