Freitag, 5. September 2014

Gebt mir ein Maßband

... und ich messe... im Idealfall passt dann schlussendlich alles *hihi*


So auch bei diesem Projekt *freu*

Meine Schwiegermama hatte vor kurzem (ohje, das ist auch schon wieder drei Wochen her) *räusper* Geburtstag. Eigentlich hatten das Herzblatt und ich schon in unseren Flitterwochen auf Hawaii für sämtliche Geburtstagsgeschenke für dieses Jahr besorgt. Gut, ne!? Naja... aber wo ich immer so viel in meinen selbstgewerkelten Klamotten rumlaufe, ist meiner Schwiegermama auf einer anderen Geburtstagsfeier dieser Rock aufgefallen. Dabei handelt es sich um das Röckli von der lieben Rosi von Schnabelina.

"So einer könnte mir auch gefallen!", so ihre Aussage. Na klaaaar doch!!! "Dann musst du mal zum Messen vorbeikommen.", meine Antwort darauf. Hat sie auch gemacht.

Dann ging es an die Stoffauswahl... irgendwie war in meinem großen Fundus nicht das Richtige dabei, also habe ich DaWanda bemüht und 10 schöne Stoffe herausgesucht. Nun war es Herzblatt DEN Stoff dort rauszusuchen (wenn ich schon nähen muss). Die Entscheidung fiel sehr schnell.


Genauso schnell näht sich auch das Röckli. Ich habe dieses Mal ordentlich verstärkt am oberen Saum, wie auch schon beim Ersten den Reißverschluss hinten angebracht und das Röckli um ganze 13cm gekürzt.

Verpackt haben wir das Röckli geschichtet mit ganz viele Gummitieren und einem Hawaii-Radtrikot in einem grooooßen Weckglas - ein paar Häkelblümchen angeklebt - dann braucht man kein Geschenkpapier! (leider habe ich davon kein Foto mehr gemacht - das musste sonntags nach der Arbeit wieder alles ganz schnell improvisiert verpackt werden)

Sofort wurde da Röckli dann aus den Gummitieren gefischt und anprobiert - passt, wackelt und hat Luft *freu* Wenn ich sie mal mit dem Rock erwische, reiche ich noch ein Tragefoto nach *versprochen*

Und genau aus diesem Grund, weil es sofort passte und weil ich damit ja auch irgendwie eine Freude bereitet habe, muss das Röckli einfach zum Freutag

Kommentare:

  1. Tolles Geschenk... und richtige Maßarbeit! Die Verpackungsidee ist auch klasse!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Geschenk im Glas, das ist ja eine tolle Idee. Der Rock ist aber auch schön, die kurze Variante gefällt mir gut!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja... wenn man nicht so groß ist, dann ist die Originalvariante tatsächlich ganz schön lang... zumal wir immer Leggings tragen, wenn es unter 18°C draußen hat.
      LG von der Insel

      Löschen
  3. Was für ein toller Rock, der gefällt mir richtig gut, würde ich so nehmen :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Danke... genau das sagt meine Schwiegermama auch immer... und dann kommt halt soetwas dabei heraus :)
      LG, insel-naht

      Löschen