Donnerstag, 28. August 2014

Ich reihe mich mit ein

... nachdem in der vergangenen Woche bereits sooooo... viele Lady Carolyns beim RUMS gezeigt wurden.

Aber mal von Anfang an... ich hatte ein groooßes Overlock-Problem (was sich später als grooooße Dusseligkeit meinerseits herausstellte). Aber glücklicherweise schneien hier im Sommer ja immer mal alt bekannte Gesichter bei uns rein. So machte eine liebe Nähbegeisterte mit ihrem Mann und den Kindern vor zwei Wochen bei uns Urlaub. Als ich davon berichtete, dass meine Ovi alles macht - nur keine vernünftigen Nähte, erklärte sie sich sofort bereit, das gute Stück zu verarzten. Ende vom Lied war, dass einfach die Fäden nur nicht richtig durch die Fadenspannung geführt waren, d.h. nach nicht mal 20 Minuten machte meine Ovi wunderbare, korrekte Nähte (ok, das Messer müsste mal wieder richtig geschärft werden, aber sonst alles bestens). Tausend Dank noch einmal, liebe Judith! Soviel zu Teil I der Geschichte.

Teil II: Und dann bestaune ich schon seit einer ganzen Weile die schönen Schnitte von mialuna. Vor allem das im Frühjahr erschienene 3/4-Arm-Shirt Lady Carolyn hat einen so raffinierten Ausschnitt, dass ich den Schnitt haben musste. Die liebe Maria von mailuna hat mir nach einem kurzen E-Mail-Geschreibsel und Zahlungsbestätigungsaustausch auch superschnell den Download freigeschalten, sodass ich an meinem freien Tag noch schnell loslegen konnte.


Ich weiß gar nicht, wieso ich so lange Jersey mit meiner normalen Maschine genäht hatte, statt die Ovi mal richtig zu checken... Das Nähen geht damit ja so schnell *hach*


Nun aber mal zum Schnitt Lady Carolyn - ich mag ihn immer noch unwahrscheinlich, ABER: Nach dem Messen ergab sich für mich ein Größenchaos. Brustweite Größe 36, Taillenweite Größe 38, Hüftweite Größe 44 *ähmmm jaaa* Also entschloss ich mich, Größe 40 zu nähen - die goldene Mitte *hihi* Da ist natürlich die Taille viel zu weit und auch (weil ja ohne Arm genäht) unter den Armen steht der Stoff etwas ab... also werde ich das Top wohl an den Seiten um einiges verschmälern. Allerdings werde ich wohl in den sauren Apfel beißen und das Shirt noch einmal in der Größe 38 mit kleinen Änderungen ausschneiden und zukünftig nähen, denn ich denke, das trifft dann doch eher zu! Wie sind eure Erfahrungen mit dem Schnitt?


Und auch wieder ein Foto, dass fragen lässt, was mit der jungen Frau am Strand da los ist (ich verwirre unsere Urlauber sicherlich ständig *hihi*)


Nun wünsche ich euch einen guten Start in den Tag und ich werde heute Abend mal bei den vielen kreativen Damen vom RUMS reinschauen!

Kommentare:

  1. Mh vielleicht sollte ich meine Fäden bei der Ovi auch einmal überprüfen - die tut auch nicht so wie ich gern hätte ...
    Der Ausschnitt ist wirklich super toll (und das Meer im Hintergrund auch :-)
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, Steffi!
      Ja... es lag wirklich nur daran, dass sie nicht richtig in der Fadenführung drinnen lagen *andenkopfklatsch*
      Viele Grüße von der Insel

      Löschen