Dienstag, 24. Juni 2014

Eine holzige Kira

Nein... Ich bin nicht unter die Tischler gegangen - wobei ich diesen Beruf als äußerst interessant und kreativ empfinde!

Naja, jedenfalls hatte ich euch ja hier schon meinen Holzrock vorgestellt - dieses/n Frühjahr/Sommer wirklich ein Lieblingsstück. Soviel dazu... aus diesem Stoff habe ich nun eine Kira gewerkelt. Eine liebe Kollegin bat mich eine Kira für ihre Schwester zum Geburtstag zu nähen. Sie sollte so ähnlich wie ihre sein. Da ich aber ein Gegner vom Duplikat-Nähen bin und ich von dem Stoff nicht mal mehr 10qcm habe, fiel das also aus. Ich habe sie dann gefragt, ob sie meinen besagten Holzrock kenne und das was für ihr Schwesterherz sei. "Ja, na klar, habe ich schon gesehen!" War die Aussage.

Nun gut... also hier die gefühlte 1000ste Kira, die meiner Nadel entfleucht ist:


Ich habe ja selbstgemachte Paspel für mich entdeckt *yeah* Mit minimalem Aufwand hat man da einen riesigen Effekt - ist das nicht toll? Und es gibt diverse Tutorials, wo das Herstellen und Aufnähen bis ins Detail erklärt ist.


Dann gab's wieder ein bisschen Fädelei für den Reißverschluss, die Karabiner selbstverständlich zum Abmachen, damit man die Tasche evtl. auch einmal waschen kann und seht ihr es da.... ganz klein... schimmert blau... Nein!? Na dann habe ich euch mein Label nochmal in Groß fotografiert. Ich bin ja immer noch Stolz wie ein Erdmännchen! Und innen eingenäht ist das dann fast wie bei den großen Marken *lach*


Wer die anderen Kira's mal beäugen will, der findet sie hier:
Die klassische Kira, die meiner lieben Kollegin gehört

Ich gelobe weiterhin ein bisschen abwechslungsreichere Taschenkollektionen zu nähen, immerhin sind ja zwischenzeitlich auch eine ZickyZacky-Bag, ein Rucksack für meine Mama und eine RuTa Kindergartentasche entstanden... einseitiges Nähen macht ja auch keinen Spaß!

Dieses Täschchen darf nun zum Creadienstag, zur lieben Miriam und natürlich zu meiner liebsten Linksammlung (nicht böse sein, ich habe einfach einen Taschennäh-Faible) zur Evelyn mit Ihren TollenTaschen!

Kommentare:

  1. TO
    TAL
    GEIL!

    ^^- ich bin begeistert. Ich fand den Holzrock ja schon spitze, aber die Tasche ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke danke... ich glaube, da muss ich mir nochmal das ein oder andere Meterchen besorgen. Das Stöffchen hat Potential!

      Löschen
  2. wow, diese KIRA ist wunderschön.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Die Kira ist toll geworden!!

    Der Stoff ist wirklich total wandelbar :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, total... und ich mag dieses Rustikale, das er mit sich bringt!

      Löschen
  4. Der Stoff ist super und die Kira selbst ist auch eine Lieblingstasche :)
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, du sagst es: Lieblingstasche. Deswegen "musste" ich sie auch so oft nähen... aber mich hat sie als Alltagsbegleiter nicht 100%ig überzeugt!
      Liebe Grüße von der Insel

      Löschen
  5. Der Stoff und auch die daraus entstandene Tasche inkl. Anhänger gefällt mir super gut!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  6. Genial - sowohl der Stoff als auch das Täschchen. Ich bin total begeistert!
    lg serafeena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!

      Löschen
  7. Echt schön, den Stoff habe ich schon gesehen, konnte mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, was man daraus nähen sollte....
    du hast mir gezeigt, wie super das wirken kann....
    einfach genial....
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen