Donnerstag, 15. Mai 2014

Wieder etwas zum Anziehen...

... aber nicht für mich, sondern mal wieder für den Hüter meines morgendlichen Lebenselixiers *hihi*

Ich hatte euch meinen ersten Kaffeekannen-Mantel (kurz auch: KkM) hier bereits gezeigt. Aber da das Herzblatt morgens immer Käffchen kocht, sieht dieser Mantel nach zwei - drei Tagen meist so aus:


Das geht doch nicht!!! Nein... das widerspricht meiner Vorstellung von Schönem!

Also musste endlich noch ein zweiter KkM her! Heute Morgen vor der Arbeit noch schnell genäht - also ein wahres RUMS-Stück, stand unsere Kanne gleich noch für ihr neues Teil Modell, um es euch zu zeigen!


Dieses Mal habe ich Restverwertung betrieben - so richtig kleine Mini-Fitzel-Reste... ich sag's euch: Der grüne Rand war fast fingerbrechend! Aber ich finde den "Neuen" schön, weil er auch so toll frühlingshaft ist.

Abgefüttert mit Thermolam... muss ja den Kaffee auch richtig schön warm halten!


Vielleicht bastel ich mal wieder Freaserfolie und bedrucke den Mantel noch, denn für meine Verhältnisse ist er fast ein bisschen nackig!

So... nun aber genug. Dieser KkM geht nun zum RUMS während der Erste in die Waschmaschine wandert *lach*

Euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Super Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte das Teilchen nicht mehr missen! So gibt's endlich bis zur letzten Tasse heißen Kaffee!
      Lg von der Insel

      Löschen