Dienstag, 6. Mai 2014

Wieder etwas Kleines

Heute habe ich nur etwas Kleines, aber für mich Neues.

Ich habe versucht mit ganz dünnem Garn zu häkeln. Ich glaube, man nennt das Ganze Filethäkeln.


Die Blümchen sollen mal auf Kleidchen und Bluse wandern. Gerne würde ich noch andere Muster ausprobieren, denn diese hier habe ich auch bloß wieder abgehäkelt. Sollte also jemand von euch einen Tipp haben zu Filethäkel-Blümchen - immer her damit.


Und zu guter Letzt gibt es noch einen kleinen Teaser, was ihr in den kommenden Tagen noch zu sehen bekommt. Es ist auf jeden Fall für mich. Naaaaa... habt ihr eine Idee, was es werden wird?


Ich wünsche einen schönen Tag... diese Blümchen hier wandern nun zum Creadienstag, zur lieben Miriam und natürlich zur Häkelliebe.

Kommentare:

  1. Ich würde die ja als Untersetzer verwenden. Die sind wirklich hübsch und so nostalgisch...
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch eine gute Idee... das behalte ich mal im Hinterkopf!
      LG, insel-naht

      Löschen
  2. Die Blümchen sind total schön geworden - wo hast du denn die Anleitung gefunden?

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die sind von der Häkeldecke einer lieben Bekannten ohne Anleitung nur durch zählen abgehäkelt... mit ganz viel Aufribbeln und nochmal häkeln *hihi*
      Ich suche ja auch schon weitere Motive!?
      LG von der großen Insel!

      Löschen
  3. Oh mann - was für 'ne Fummelarbeit ^^ aber sie hat sich gelohnt. Sind toll geworden...als Untersetzer schon fast zu schade. Passt zwar nicht ganz zur Jahreszeit, aber im Winter kann man so bestimmt auch tolle "Schneeflocken" bzw. Eiskristalle häkeln - oder Sterne...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also du gibst mir ja immer Herausforderungen als Aufgabe... aber das werde ich für den kommenden Winter *hüstel* mal ausprobieren!

      Löschen