Donnerstag, 24. April 2014

Ich packe meinen Koffer V - Ein Täschchen

Dieses tolle Täschchen wollte ich euch schon in der vergangenen Woche zeigen, da sich aber unser Reisegepäck dazu entschieden hatte, die Sonne in Los Angeles noch ein wenig zu genießen, kann ich euch das gute Stück erst heute präsentieren... aber erst einmal von Anfang an:

Aaaalso… ich mag ja gar keine Handtaschen tragen – also nähen, das unwahrscheinlich gern – aber mit mir rumtragen nur sehr ungern… und dann, vor allem nur eine zum Umhängen und so klein wie möglich. Meine Handtasche, die mit zur Arbeit darf, ist gerade so groß, dass ein Schnellhefter hineingestopft werden kann… aber für den Urlaub diese Tasche!? Viiieel zu groß. So entdeckte ich aber bei diversen Linkpartys eine Woche vor unserem Urlaub einen neuen – kleinen aber feinen – Schnitt. Die Zicky Zacky Bag – ich war hin und weg, habe aber trotzdem vier Tage gebraucht, um mich durchzuringen, den Schnitt zu kaufen *ähm ja, bitte keine weiteren Fragen*

Die Tasche wurde gleich noch am Tag der Ebook-Lieferung genäht… es waren ja da plötzlich auch nur noch 3,5 Tage bis zum Urlaub.


Ich habe sie ganz einfach gehalten, damit sie zu meinen ganzen verrückten Röcken (Rock I, Rock II, Rock III, Rock IV) passt. Dunkelgrauer Stoff vom Möbelschweden *überraschung* und selbstgemachte Paspel aus grünen Uni-Stoffen und natürlich den passenden grünen Reißverschluss.


Auf der Rückseite habe ich zusätzlich noch eine große Reißverschlusstasche aufgenäht – für Hotelschlüssel in Kartenform oder Ähnliches. Und innen bekam sie noch ein kleines Fach für Kleinkram und so Zeugs eben.


Ich mag sie sehr… Und sie darf damit als zweite Handtasche in mein Zuhause einziehen, denn meine Kira von hier, musste ich mittlerweile auch abtreten und ich denke nicht, dass ich mir eine Neue nähen werde… bei den vielen Kira’s, die ich bisher schon so zusammengenietet habe *hehe*

Dieser kleine Reisebegleiter wandert nun zum RUMS – weil sie dieses Mal wirklich bei mir bleibt *jawoll ja* - und natürlich den vielen TollenTaschen der lieben Evelyn.

Euch allen einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hey,

    ja die ist wirklich sehr schön. Ich mag das schlichte sehr.

    Liebe Grüße
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das war mir bei der Tasche auch enorm wichtig, denn sonst hängt sie nur wieder rum und wird nicht getragen.
      LG, insel-naht

      Löschen
  2. Deine Tasche ist wirklich toll! Die Paspeln sind der Hammer auf dem dunkelgrauen Stoff! Gefällt mir sehr gut, deine Tasche.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, ich glaube die Tasche werde ich mit orange-roten Paspeln auch noch einmal nähen, das wirkt einfach zu gut!
      LG, insel-naht

      Löschen
  3. Ich mag deine Tasche sehr, sehr schlicht, wenig Farben aber genau richtig!!!
    Lg, nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor allem wenn du dir meine Röcke angeschaut hast... da wäre nichts Auffälliges mehr gegangen *hihi*
      LG, insel-naht

      Löschen
  4. Die gefällt mir supergut! tres chic!!! LG Mona

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön schlicht.
    Viel Freude damit :)
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich werde ihr die Welt zeigen *lach*
      LG, insel-naht

      Löschen
  6. Die ist wunderschön - minimalistisch schlicht aber dadurch haben die farbigen Paspeln den maximalen Auftritt! Gefällt mir sehr, sehr gut!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So war mein Plan... schön, dass sie auch dir gefällt :)
      Sonnige Grüße von der großen Insel!

      Löschen