Freitag, 25. April 2014

Es sind die kleinen Dinge...



Wieso ich mich über dieses Kissen so freue!? Es sind ja doch immer die kleinen Dinge, die uns glücklich machen.
So auch hier bei diesem Kissen… dieses kleine blaue „Dingens“ – das ist es! Und zwar MEIN Label! 


Endlich habe ich auch Label *freu* Ewig habe ich mit dem Labelmacher von alles-für-selbermacher rumgespielt und ausprobiert – aber 1000 Labels!? Und dann auch noch über 100 Euro investieren!? Ich nähe ja nur für Freunde und mich, d.h. nicht gewerblich. Da muss man (Frau) erst einmal sooooo viele Label unterbringen und vor allem beim Herzblatt Überzeugungsarbeit leisten „Wozu man die denn überhaupt braucht…“ Aber eigentlich geht es bei ihm ganz einfach – ich bin da schon schwerer zu überzeugen *lach*
Aber da ich ja im Februar Geburtstag hatte – hier schon einmal riesig gefreut – musste ich sie mir endlich gönnen. Nur zweieinhalb Wochen musste ich warten und so erreichten mich die Label mittags am Tag unserer Abreise in die Flitterwochen *Panik* Also konnte ich nicht EIN Label mehr vernähen *schnief*

Nun war nach unseren Flitterwochen meine Motivation so etwas von im tiefsten Keller – vorrangig war der JetLag Schuld – dass ich die Label weiterhin schmachtend beäugte. Aber dann… für Mutti sollte es ein schönes neues selbstgehäkeltes Couchkissen zu Ostern geben, von dem hier nur die Rückseite zu sehen ist. (Dazu gibt es in der nächsten Woche dann mehr – schaut einfach Dienstag noch einmal vorbei) Und auf diesem Kissen landete mein ALLLERERSTES Label *stolzwiebolle*

 

So… genug gefreut. Übrigens freue ich mich jedes Mal, wenn ich mein Label irgendwo drauf nähen kann, denn treue Leser werden die kleinen blauen Teilchen schon bei meinem Osterkörbchen-Post am vergangenen Dienstag gesehen haben. Es sind eben wirklich die kleinen Dinge *yeah*


Euch einen schönen Freutag und danach einen guten Start ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Ach wie schön, ich freue mich mit dir! Die Labels sehen echt klasse aus!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die haben auch wirklich eine gute Qualität!
      Lg, insel-naht

      Löschen
  2. Yeah! Labels! Ich hab auch eigene...aber die habe ich mir bei Dortex bestellt. Da kann man sich die Teile auch selbst konfigurieren (?) und man hat nur 50 Stk. als Mindestabnahmemenge...nimmt man mehr 100, 200 usw. werden sie noch günstiger pro Stück. - wobei - mit deinen 1000 kommst du ja erstmal echt weit, was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du dich genauso freust, wie ich mich *lach* Jaaaa... ich weiß, es gibt auch Anbieter mit kleineren Mengen, aber es MUSSTE unbedingt DIESER Anker sein. Ich denke, du weißt, wie das ist *hehe*
      Und ein paar auf Lager zu haben, ist immer gut *ichlachmichschlapp*

      Löschen