Dienstag, 15. April 2014

Der Jungle ist los



Hier hatte ich euch schon einmal ein großes tierisches Kuschelkissen gezeigt. Wie ich vor zwei Wochen bereits berichtete, wünschte sich eine ehemalige Kommilitonin für ihren kleinen Sohn gerne ein Kissen für den Kindergarten. Damit sich das Porto auch lohnt und jeder weiß ja, was so ein Kuschelkissenbezug alle mitmachen muss, war mir bewusst, da muss noch ein zweites her.

Vor einigen Wochen hatte ich bereits einen großen Bezug genäht, der heiß geliebt und bekuschelt wird. Von dem vernähten Stoff lagen nun noch Reste bei mir rum. Also dachte ich mir, wieso nicht ein Kindergarten-Double zu dem Zu-Hause-Kissen. Gesagt, getan… gepatcht und die Ränder wieder abgesteppt.


Alles ganz einfach gehalten, die Rückseite natürlich mit einem Hotelverschluss. Ich mag es genauso, wie das große… und retten musste ich es auch wieder vor dem Herzblatt. Wenn ich Jungssachen nähe, ist das wirklich immer gefährlich – ständig erschlagen mich dann Fragen wie: „Wieso habe ich so eins nicht!?“ oder „Kannst du mir auch sowas machen!?“ – ähm… naja… *männer*


Dieses tierische Kissen wandert nun zum Creadienstag, ist ja klar, zur lieben Miriam, zu Made4Boys und natürlich auch zum Kiddikram.

Startet gut in den Tag ihr Lieben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen