Dienstag, 4. März 2014

Eine Tasche... eine Kira... bitte nicht gähnen!



Ich weiß, ich weiß… langsam wird es bei mir hier mächtig langweilig. Aber dieses Täschchen ist einfach so beliebt, dass ich nicht dazu komme, die anderen Taschenschnitte – denn immerhin liegt hier auch noch das Schnabelina Bag und die Skippy – auszuprobieren.

Also darf ich euch, wie in der vergangenen Woche auch schon, eine Kira zeigen.


Eigentlich hatte ich sie zur Reserve genäht, falls das doch arg geometrische Muster von letzter Woche der Empfängerin nicht gefallen würde. Aber das Muster gefiel… trotzdem wird auch dieses Täschchen nicht lange bei mir verweilen, denn auch an ihr wurde bereits Bedarf angemeldet. Ich werde wieder eine Alternative nähen (die ist auch schon laaaaaange zugeschnitten) für ein bisschen Auswahl… ja… ihr merkt schon… die Kira’s werden mir nicht ausgehen!


Nun zeige ich euch aber erst einmal diese hier noch weiter im Detail. (Edit an mich: Hätte ich vorher gewusst, wie einfach das mit den Endlos-Reißverschlüssen ist, lägen die schon viel länger in meinen Grundausstattungs-Schubkästen *tzz*)


Ich liebe ja grün… fällt mir auch fast ein bisschen schwer, diese hier herzugeben, weil Grün hier so schön dominiert. Einen Baumler zum leichteren Reißverschluss-Bändigen gab es natürlich auch wieder… dieses Mal aber ganz allein gefädelt *lach*


So… ich musste jetzt feststellen, dass mir bald wirklich alle Stoffe vom Möbel-Schweden ausgehen werden *grauehaare* *angst*

Mit dieser Panikattacke schicken ich meine gefühlte 1769ste Kira… (es ist die Fünfte) – wie macht man das eigentlich wenn man sowas als Kaufauftrag wirklich 1769zig mal nähen muss!?!?!? *unvorstellbar* …zum Creadienstag, zur lieben Miriam und natürlich zu Evelyns supertollen Taschen!

Euch Lieben da draußen weiterhin einen kreativen Tag!

Kommentare:

  1. Deine Kira ist ja schön, aber wenn du erstmal eine Skippy genäht hast, weiß ich schon, was wir dann zu sehen bekommen - immer und immer wieder... ;-))
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke... aber du machst mir Angst. Meinst du, dann gibt es die nächste Langzeit-Taschen-Nähaktion... eben nur ein anderes Modell *oha*
      LG, insel-naht

      Löschen
  2. Hallo liebe ...., (?)
    Ich finde es bewundernswert, daß Du dieses Taschenmodell so oft nähst.....alle sehr schick!
    Ist das ein Blick von Rügen?
    Herzliche Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!! Als ich das Täschchen das erste Mal genäht habe, hätte ich auch nicht gedacht, dass da soooo viele folgen werden.
      Ja, das ist der Blick von unserer Terrasse, die sich auf der Insel Rügen befindet ;) Das Wasser ist Greifswalder Boddengewässer...
      Viele sonnige Grüße!

      Löschen