Samstag, 28. Dezember 2013

Wir kennen ihn alle...

... den heiß geliebten Schnitt von Rosi. Na? Wovon spreche ich? Na klar! Vom Regenbogenbody von Schnabelina. Und ich habe mal wieder einen nähen können.

Am ersten Weihnachtsfeiertag hatte ich schon von dem Paket berichtet, in dem auch dieser schöne Body den Weg quer durch Deutschland angetreten hat.


Genäht ist er aus einer Eigenproduktion von stoffwelten.de, einem Punktestoff vom Stoffmarkt und einem Ringel-Bündchen, in das ich mich auf den ersten Blick verliebt hatte.


Zum Bündchen gibt's eine längere Geschichte *tief Luft geholt* Also Anfang Dezember waren das Herzblatt und ich in Potsdam. Dort wollten wir ein bisschen durch das Holländerviertel schlendern und den Weihnachtsmarkt besuchen. Kurz bevor wir also am Samstagmorgen losgezottelt sind, sagt mir das Herzblatt, dass seine Mama beim letzten Aufenthalt in Potsdam einen kleinen, aber feinen Stoffladen entdeckt hat. Hmm... so weit, so gut - aber sie war ja nicht mit. Just in dem Moment klingelt sein Handy und wer war dran? Die Mama... als hätte sie uns reden hören!? Naja, jedenfalls haben wir den Stoffladen, der sich texstile nennt, in der Jägerstraße ohne Probleme gefunden (ein Dank an den Routenplaner für Fußgänger - wie haben wir eigentlich vorher unseren Weg gefunden? - ich laufe ja lieber Umwege... wie auch anders, so als Nicht-Schmaatfon-Besitzer *lach*) Dort habe ich jedenfalls ganz viele schöne Stoffe geshoppt und auch eben dieses Bündchen - ich liebe ja grün. Übrigens sind dort ganz nette Damen am Werk, die auch Aufträge nähen und Stoffe verschicken, wenn Dussel wie ich, viel zu wenig von den schönen Schönheiten mitnehmen. Nochmals herzlichen Dank an dich, liebe Antje!

Naja... ich freue mich, mal wieder einen kleinen Body genäht zu haben und schicke diesen damit dann auch mal zu made4boys, verewige mich in der großen Sammlung der Schnabelina-Stücke und weil heute Samstag ist und ich diesen Body mit sehr viel Freude verschenkt habe, kommt er auch zum FAG-Samstag!

Euch Lieben noch ein schönes Rest-Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen